Tragschicht Arbeiten in Leverkusen

Tragschichtarbeiten und Pflasterarbeiten

Tragschicht Arbeiten in Leverkusen – ein Fall für die Profis von der Hans Nowack GmbH & Co. KG, Straßen- und Landschaftsbau in Nordrhein-Westfalen!

Herzlich willkommen hier bei uns von Hans Nowack, dem Fachmann für Tragschicht und Pflasterarbeiten in Leverkusen!

Tragschicht Arbeiten in Leverkusen gehören ebenso wie Pflasterarbeiten zu den Aufgaben unseres Unternehmens, denn sowohl Hauseingänge, Garageneinfahrten, Parkplätze, Terrassen und Gartenwege benötigen solide Pflasterungen, welche allen Anforderungen standhalten können. Eine Angelegenheit für den Spezialisten, welcher sich mit den Besonderheiten umfangreicher Tragschicht Arbeiten sowie Pflasterarbeiten in Leverkusen auskennt. Gerade beim Unterbau wird die Grundlage geschaffen, welche spätere Pflasterarbeiten in hochwertiger Qualität überhaupt erst ermöglichen. Dabei sind die Aufgaben im Bereich Tragschicht Arbeiten, Pflasterarbeiten wie zum Beispiel eine Einfahrt pflastern in Leverkusen in unterschiedliche Arbeitsschritte aufgeteilt, welche mit dem sogenannten Aushub des vorhandenen Erdreiches beginnen.

Doch bevor wir von der Hans Nowack GmbH & Co. KG, Straßen- und Landschaftsbau mit den eigentlichen Arbeiten beginnen können, bedarf es einer entsprechenden Planung des gesamten Bauvorhabens. Eine ausführliche und umfangreiche Planung bis ins noch so kleine Detail lässt sich am besten in einem persönlichen Gespräch realisieren, deshalb zögern Sie nicht länger, sondern sprechen mit uns, wenn es darum geht, unter anderen Ihre Einfahrt in Leverkusen zu pflastern!

Damit Sie sich ein umfangreiches Bild von dem machen können, welche Arbeitsbereiche eine fachmännisch korrekte Vorgehensweise bei erforderlichen Tragschicht Arbeiten in Leverkusen sowie Pflasterarbeiten in Leverkusen zwingend realisiert werden müssen, möchten wir von Hans Nowack Ihnen eine detaillierte Übersicht der einzelnen Arbeitsschritte kurz erläutern.

Tragschicht Arbeiten in Leverkusen – der Aushub:

Als Erstes wird das vorhandene Erdreich unter der im Anschluss zu befestigenden Fläche entsprechend ausgehoben. Hierbei muss gleichzeitig ausreichend Platz für anschließende Befestigungen der Ränder eingeplant werden. Die letztendliche Aushubtiefe richtet sich nach der Art der anschließenden Pflasterarbeiten, wobei bei Terrassen oder Gehwegen eine Aushubtiefe von mindestens 20 cm sowie bei Garageneinfahrten von mindestens 30 cm Gesamtaufbau eingeplant werden sollte. Welche Anhaltspunkte für die Gesamttiefe des letztendlichen Aushubs entscheidend sind, veranschaulicht Ihnen eine nun folgende kurze Auflistung:

  • Welchen Belastungen muss die anschließende Befestigung standhalten?
  • Ebenfalls spielt die Festigkeit des anstehenden Bodens eine ausschlaggebende Rolle.
  • Welche Materialien sind für die Tragschichtarbeiten vorgesehen?
  • In welcher Stärke wird im Anschluss zum Beispiel die Einfahrt gepflastert?

Anhand dieser eben aufgeführten Faktoren lässt sich die letztendlich erforderliche Tiefe des Aushubs exakt bestimmen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten Sie in einem persönlichen Gespräch vor Ort gern etwas ausführlicher, denn unter ungünstigen Verhältnissen kann sich selbst für eine Garageneinfahrt ein Gesamtaufbau von bis zu 50 cm erforderlich machen.

Tragschicht Arbeiten in Leverkusen – der Unterbau und die Randeinfassung:

Einfach nur eine Einfahrt pflastern in Leverkusen ohne einen dafür geeigneten Unterbau würde fatale Folgen nach sich ziehen. Im Verlaufe unserer mehr als 20-jährigen Erfahrungen im Bereich Tragschicht Arbeiten sowie Pflasterarbeiten in Leverkusen hat sich gezeigt, dass eine intensivere Auseinandersetzung mit dieser Materie letztendlich für beide Seiten in mehrfacher Hinsicht auszahlt. Selbst eine Einfahrt pflastern in Leverkusen mag zwar auf den ersten Blick hin für Laien simpel und einfach klingen, doch Faktoren wie sinkende Pflasterspiegel oder unnötige Geräuschkulissen können auch eine solche Baumaßnahme zum Desaster werden lassen. Dickere Einbauschichten und eine komplexere Schichtung sind selbst beim Einfahrt pflastern in Leverkusen ein Garant für langlebige Standfestigkeit.

Kommen Sie zu uns, denn wir von der Hans Nowack GmbH & Co. KG, Straßen- und Landschaftsbau beraten Sie in einem persönlichen Gespräch zu allen Belangen einer Einfahrt pflastern in Leverkusen. Tragschicht Arbeiten in Leverkusen sowie Pflasterarbeiten in Leverkusen sind schließlich eine Angelegenheit für erfahrene Spezialisten!

Viele unserer Anfragen aus Leverkusen drehen sich um das Thema „Einfahrt Pflastern Kosten“ oder auch „Was Kostet Einfahrt Pflastern“, hierzu beraten wir Sie gerne und machen Ihnen ein entsprechendes Angebot, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Ihre Hans Nowack GmbH & Co. KG, die Spezialisten für Pflasterarbeiten in Leverkusen, selbst eine einfache Einfahrt pflastern in Leverkusen ist Sache erfahrener Profis!